« alle Berichte  

Frauenachterprojekt

Ein gelungenes Projekt führte die Ruderabteilung im August/September durch. Ziel war es, alle Frauen des Vereins in einen Rennachter zu bekommen und diesen rudertechnisch zu beherrschen.

Nach nunmehr fünf gemeinsamen Trainingseinheiten in immer leicht unterschiedlichen Besatzungen (auch tw. unter männlichen "Ergänzungsruderern) ist es tatsächlich gelungen, dass nicht mehr das Boot die Frauschaft, sondern umgekehrt, die Frauschaft das Boot beherrscht. Wobei natürlich das obere Ende noch nicht erreicht ist. Aber vielleicht war dies ja nur der Anfang eines gemeinsamen Unternehmens.

Auf alle Fälle hat es allen Beteiligten viel Spaß bereitet, während des Ruderns doch zu merken, dass das Boot immer besser "läuft", und nach dem Rudern, der lockere Austausch bei Gegrilltem oder auch einem Picknick.


nächste Termine


16.02.2018 - 18.02.2018
  Skifreizeit II
  in Schnepfenried

03.03.2018
  Kanutag


10.03.2018
  Rollentraining
  in Gensingen, Hallenbad