« alle Berichte  

Anrudern beim RKV

Trotz der fehlenden Stunde Schlaf - die Zeit wurde umgestellt - fanden sich doch immerhin drei Vierer am Sonntag, 26.3., bei strahlendem Sonnenschein zum Anrudern bereit. Nachdem die Boote eingeteilt wurden, wurden von den meisten die ersten Stauseerunden mit viel Elan angegangen und absolviert. Leicht erschöpft, aber zufrieden wieder am Steg angekommen, hatten die "Spätaufsteher" das Mittagessen schon vorbereitet und die Tafel schon gedeckt. So konnte es dann direkt und ohne Pause zum nächsten sportlichen Wettkampf kommen: den um die Klöße. Aber auch dieser wurde sportlich fair ausgetragen und jeder wurde satt, zumal auch viele fleißige Helfer noch mehrere Nachtische bereitet hatten.

Nach vielen anregenden Gesprächen ging das Anrudern dann gegen 15.00 Uhr mit dem festen Vorsatz zu Ende, in diesem Jahr besonders viel zu rudern.

Schau`n `mer mal:)


nächste Termine


25.06.2017
  Sommerfest der Ruderer
  in Bootshaus Niederhausen

01.07.2017 - 02.07.2017
  Regatta Augsburg


08.07.2017 - 09.07.2017
  Deutsche Jugendmeisterschaften
  in Augsburg